3 Trends, die die Zukunft von Social Media für Unternehmen definieren

3 Trends, die die Zukunft von Social Media für Unternehmen definieren


Unternehmen definieren

In den letzten zehn Jahren haben sich Social Media zu einer Plattform entwickelt, die das Leben der Menschen beeinflusst. Facebook und Youtube dominieren den Bereich der sozialen Medien und nicht nur junge, sondern auch ältere Menschen nutzen auch die sozialen Medien. Wir alle sind süchtig nach unseren digitalen Identitäten. Junge Menschen sind nach wie vor der größte Verbraucher von Social Media, und das wird die Zukunft der Inhaltserstellung bestimmen. Es gibt Trends, die auftauchen und kommen und die drei wichtigsten Trends, die die Zukunft von Social Media für Unternehmen bestimmen werden, sind hier aufgeführt:

Das Video ist vorne und in der Mitte

52% der Marketingexperten nannten Video als den Inhalt, der den besten ROI liefert, und dieser Prozentsatz steigt ebenso wie die Inhalte und Medien. Nach dem angegebenen Prozentsatz können wir sicher sein, dass der Kunde Zeit damit verbringen kann, Videos über Produkte, hinter den Kulissen, andere Arten von Videos anzusehen. Dies kann eine Veränderung für die Unternehmen sein, Video als die geeignete Social Media Plattform für die Zukunft zu nutzen. GoPro hat mit Hilfe seiner Youtube-Präsenz bis zu 6 Millionen Abonnenten, man kann mit Sicherheit sagen, dass sie die Kunst des Brandings und der Erstellung von für sie relevanten Videos beherrschen.

 

Ephemere Inhalte Storytelling

60 % der Instagram und Snapchat Nutzer besuchen die Seiten regelmäßig und die Verwendung von ephemeren Inhalten gewinnt an attraktiven Statistiken. Diese neue Form des Storytellings wird von Influencern, Nutzern und Marken gleichermaßen akzeptiert. Dieser ephemere Inhalt hält 24 Stunden an, d.h. die Marke hat nur 24 Stunden Zeit, eine Geschichte zu entdecken, die zu ihren Gunsten funktioniert. Everlane, während der Einführung ihrer neuen Pufferjacke, beauftragten sie tausendjährige Filmemacher, eine Eishöhle in Kanada zu besuchen. Sie kreierten Instagram-Geschichten, um über die Pufferjacke zu sprechen, die überzeugend und lustig war und mit den Konsumenten verbunden war. Diese Geschichten übernehmen die regelmäßigen Grid-Aktivitäten auf Instagram und diese Geschichten werden nur für diejenigen Vermarkter geeignet sein, die bereit sind, die Möglichkeiten zu lernen, überzeugende ephemere Inhalte zu erstellen.

 

wird stark

Influencer Marketing wird stark

Das Influencer-Marketing soll bis zum Jahr 2020 zu einer 10-Milliarden-Dollar-Industrie werden. Dieser Anstieg der Influencer in Social Media hat dies ermöglicht und auch Jahrtausende und Gen Z nehmen auch Influencer auf. Diese Influencer nutzen Social Media, um eine Community zu schaffen, aufgrund derer einige Marken mit ihnen zusammenarbeiten wollen, um das Publikum zu erreichen und mehr Engagement in ihre Produkte zu bringen. Influencer machen auch Entboxungsvideos, in denen sie neue Produkte und Gadgets zeigen, wo sie sie testen und ihren Lebensstil zeigen, was das Publikum zum Produkt zieht. Mit den verschiedenen Arten von Inhaltsideen wird der Aufbau von Beziehungen zu Influencern unerlässlich, damit die Marke im Influencer-Marketing an der Spitze ihres Spiels bleibt.

Leave a Reply